MySpace gründet MySpace TV

6. Juli 2007, 15:07
1 Posting

YouTube und Social-Networking-Portal buhlen um Marktführerschaft

Das Videoportal YouTube und die Social-Networking-Plattform MySpace kommen sich immer mehr in die Quere. Am Donnerstag wird MySpace eine neue Webseite namens MySpace TV ins Leben rufen und dort neben user-generated-Videos vor allem professionelle Inhalte aus TV-Sendungen zeigen, berichtete die New York Times. Damit geht MySpace auf direkten Konfrontationskurs mit YouTube, das wiederum seine Social-Networking-Funktionen kräftig ausbaut. "Wir sind darauf konzentriert, unseren Mitgliedern weiterhin eine globale Plattform anzubieten, auf der sie sich ausdrücken und gegenseitig inspirieren können", lautet der nüchterne Kommentar von YouTube-Sprecher Ricardo Reyes zu MySpace TV.

Dicht auf den Fersen

Zwar verzeichnet ComScore auf YouTube mehr Zuschauer für dessen Videoclips, allerdings ist MySpace dem Videoportal dicht auf den Fersen. Im April schauten 57,9 Mio. Nutzer in den USA Videos auf YouTube. Auf MySpace waren es 50,2 Mio. User, wobei die Wachstumsraten von MySpace höher als die von YouTube sind. "Ich bin nicht überrascht, dass MySpace seine Videofunktion vorantreibt. YouTube wird immer mehr zu einem sozialen Netzwerk, das vielleicht sogar mächtiger ist als MySpace", sagt Timothy Tuttle, Vizepräsident von AOL America und Verantwortlicher für Videosuchtechnologien.

"Bei user-generated-content ist der Traffic nicht leicht vorhersehbar"

Schwerpunkt von MySpace TV sind professionelle Inhalte, denn Werber würden dieses Material den user-generated-Videos vorziehen. "Bei user-generated-content ist der Traffic nicht leicht vorhersehbar", wie Josh Felser, Geschäftsführer des von Sony aufgekauften Videoportals Grouper, betont. Vergangene Woche hat Sony MySpace zum exklusiven Partner für Minisodes ernannt, bei dem fünfminütige Versionen von US-Sitcoms wie "Silver Spoons" oder "Diff'rent Strokes" gezeigt werden. Weitere Serien und Filme sollen von NBC Universal und Fox - beide Sender gehören wie MySpace zu Rupert Murdochs News Corp. - hinzukommen.

Unabhängig

MySpace TV ist eine von MySpace unabhängige Webseite, die auch von Nicht-MySpace-Mitgliedern genutzt werden kann. Für MySpace-Mitglieder gibt es die Möglichkeit eigene Videos in die Seite zu integrieren. MySpace-User werden außerdem mit einem eigenen MySpace-TV-Kanal verlinkt, auf dem die vom Nutzer hochgeladenen Videos angesehen werden können. MySpace TV wird am Donnerstag in 15 Ländern und sieben Sprachen gestartet. (pte)

Link

MySpace

Share if you care.