OMV: Societé Generale senkt Kursziel

23. Juli 2007, 16:07
posten
Wien - Die Analysten der Societe Generale haben das 12-Monats-Kursziel für die Aktien der heimischen OMV von 58,50 auf 55,00 Euro gesenkt. Das Anlagevotum von "Buy" wurde bestätigt. Begründet wurde die Senkung des Kursziels mit den Unsicherheiten bezüglich des Engagements der OMV beim ungarischen Konkurrenten MOL. Die OMV hat ihren Anteil auf 18,6 Prozent aufgestockt. Die Experten sehen in einer Zusammenarbeit der beiden Unternehmen deutliche Synergieeffekte. Offen sei aber noch, ob die OMV und MOL eine solche eingehen werden.

Für 2007 wurde die Prognosen für den Gewinn von 4,50 auf 4,37 Euro Gewinn je Aktie gesenkt. Für 2008 wurde die Schätzung von 4,83 auf 4,73 Euro Gewinn je Aktie nach unten revidiert. Für 2009 hingegen wurde die Prognose auf 5,39 Euro Gewinn je Aktie erhöht, die alte lag bei 5,12 Euro.

An der Wiener Börse notierten OMV gegen 14:30 Uhr mit einem Minus von 2,62 Prozent bei 47,23 Euro. (APA)

Share if you care.