BC Partners in Übernahmeschlacht um Intelsat führend

4. Juli 2007, 11:59
posten

Finanzinvestor dürfte mit 16,5 Milliarden Dollar-Angebot US-Medienkonzern Liberty Media und EchoStar abhängen

In der Übernahmeschlacht um den Satellitenbetreiber Intelsat haben einem Zeitungsbericht zufolge derzeit die Privatinvestoren von BC Partners die Nase vorn. Das Unternehmen wolle den weltweiten Branchenprimus für etwa fünf Mrd. Dollar (3,76 Mrd. Euro) kaufen und dabei auch etwa 11,5 Mrd. Dollar Schulden übernehmen, berichtete das Wall Street Journal in seiner Online-Ausgabe am Montag.

Das Nachsehen hätten im Moment die US-Medienkonzerne Liberty Media und EchoStar Communications; sie könnten allerdings eine verbesserte Offerte auflegen, berichtete das Blatt weiter.

Keine der erwähnten Firmen war zunächst für eine Stellungnahme zu erreichen. (APA/Reuters)

Share if you care.