Lenzing: Zehn Euro Dividende

2. Juli 2007, 15:56
posten

Martin Payer wurde neu in den Aufsichtsrat des Faserherstellers gewählt

Wien - Die Hauptversammlung des oberösterreichischen Faserherstellers Lenzing AG hat heute die Ausschüttung einer Dividende von 10,00 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2006 beschlossen. Zuvor waren es 8 Euro. Als Valutatag für die Dividendenausschüttung wurde der 25. Juni 2007 festgesetzt, der Tag für den Dividendenabschlag ist der 19. Juni 2007.

Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurde Martin Payer, Geschäftsführer des Polymer Competence Center Leoben. Die ausgelaufenen Aufsichtsratsmandate von Karl Schmutzer und Horst Bednar wurden auf weitere fünf Jahre verlängert. Karl Schmutzer wurde wieder zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt, zu seinem Stellvertreter neuerlich Walter Lederer, teilte das Unternehmen am Freitag ad hoc mit.

Lenzing hatte 2006 den Umsatz mit 1,1 Mrd. Euro erstmals über die Milliarden-Grenze gesteigert und das operative Konzernergebnis (EBIT) um 31 Prozent auf 107,1 Mio. Euro. (APA)

Share if you care.