Video: Latent gruseliges Riesenbaby

18. Juni 2007, 13:35
62 Postings

"CB2" verhält sich wie ein Kleinkind - japani­scher Roboter soll Ent­wicklung der mensch­lichen Wahrnehmung verstehen helfen

Osaka - Japanische Wissenschaftler haben einen Roboter entwickelt, der sich wie ein Kleinkind verhält. Mit Hilfe von "CB2" wollen die Forscher die kindliche Entwicklung untersuchen. Der 1,3 Meter große und 33 Kilogramm schwere Roboter soll sich wie ein Kind im Alter zwischen einem und drei Jahren bewegen. Er wechselt den Gesichtsausdruck und ist mit 197 Berührungssensoren, kleinen Kameras als Augen und einem Audiosensor ausgestattet.

Mit Hilfe eines künstlichen Stimmbands kann "CB2" auch sprechen. Steht er auf seinen "Füßen", torkelt der Roboter wie ein kleines Kind, das gerade laufen lernt. "Unser Ziel ist, die Entwicklung der menschlichen Wahrnehmung zu untersuchen, also zum Beispiel, wie ein Kind eine Sprache lernt, Gegenstände erkennt und lernt, mit seinem Vater und seiner Mutter zu kommunizieren", sagte Minoru Asada, Professor an der Universität Osaka, der das Projekt leitet. (APA/AP)

Share if you care.