Nokia bringt Edles: 8600 für die Oberklasse

28. September 2007, 17:43
18 Postings

Gehäuse aus semitransparentem Rauchglas - Zusätzlich noch zwei weitere neue Modelle vorgestellt - eine Ansichtssache

Bild 2 von 9
foto: hersteller

Herz

Das Glas-Gehäuse des "Luna" ermöglicht auch ein anderes "Feature": Bei Anrufen sieht man die untenliegende Tastatur durch die Slider-Abdeckung pulsieren.

Das Nokia 8600 bietet Quadband-Unterstützung, allerdings kein UMTS oder EDGE. Mit an Board ist eine 2 Megapixel-Kamera, die Verbindung zu einem Computer stellt ein Micro-USB-Anschluss her, dieser wird auch zum Laden des Geräts zum Einsatz gebracht. Das Display kann 16 Millionen Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixel darstellen.

weiter ›
Share if you care.