Salzburgs Nachwuchs am besten

11. Juni 2007, 16:27
10 Postings

Die jungen Bullen setzten sich beim größten Nachwuchscup Österreichs im Finale gegen den LASK nach Elferschießen durch

Die Nachwuchskicker von Red Bull Salzburg (unter 12 Jahren) haben sich vergangen Woche im Endspiel des Danone Nations Cup 2007 in einem wahren Herzschlagfinale erst im Elfmeterschießen gegen den LASK durchsetzen können. Bei "englischen Verhältnissen" gab es nach 20 Minuten und vielen spannenden Szenen vor den Augen von Andreas Herzog und Lothar Matthäus ein 0:0. Im Elfmeterschießen hatten die Salzburger dann die besseren Nerven und siegten mit 2:0 Toren.

Die U12 von Red Bull Salzburg spielt somit Ende Juni beim großen Weltfinale in Lyon gegen die Sieger aus 39 andern Ländern der Welt. Im Spiel um Platz 3 setzte sich der SV Spittal ebenfalls im Elfmeterschießen gegen den Wiener Sportklub mit 4:3 durch.

Weltfinale in Lyon

"Es freut mich zu sehen, dass unser Nachwuchs mit Begeisterung, Spaß und Teamgeist seine Spiele in diesem Bewerb bestreitet. Ich drücke Red Bull Salzburg für das große Finale in Lyon die Daumen", so Botschafter Andreas Herzog, der den Kickern vor Ort auf die Beine schauen wird.

Unter dem Motto "Believe in your dreams - Glaub an deine Träume" haben sich auch dieses Jahr tausende fußballbegeisterte Kinder für das größte Nachwuchsturnier der Welt angemeldet. Für das Österreich-Finale hatten sich die neun besten Nachwuchsmannschaften in drei spannenden Regionalturnieren qualifiziert.

Als internationaler Schirmherr fungiert der Weltmeister von 1998 und Europameister aus dem Jahr 2000 – Superstar Zinedine Zidane. "Der Danone Nations Cup ist eine Weltmeisterschaft für Kinder. Für mich wäre es ein Traum gewesen, wenn ich als Kind eine derartige Gelegenheit bekommen hätte, so ein tolles Abenteuer zu erleben. Es ist für alle Kinder der Welt eine einzigartige Chance", so Zinedine Zidane. (red)

Danone Nations Cup 2007 – Final-Ergebnisse Innsbruck – Tivoli Neu:

Finale:

  • Red Bull Salzburg – LASK Linz 2:0 i.E. (0:0)

    Spiel um Platz 3:

  • SV Spittal 1 – Wiener Sportklub 4:3 i.E. (0:0)

    Halbfinale:

  • SV Spittal 1 – Red Bull Salzburg 0:2
  • LASK Linz – Wiener Sportklub 3:1 i.E.

    Die fürs Österreich-Finale qualifizierten Teams: SV Spittal 1, SG Sirnitz/Feldkirchen, FC Götzis, RW Rankweil, Wiener Sportklub, SC Himberg, LASK Linz, Spittal 2, Red Bull Salzburg

    • "Wir fahren nach Frankreich" - die Jungs von Red Bull Salzburg können ihr Talent vor den Augen von Ex-Ausnahmekicker Zinedine Zidane beweisen.
      foto: danone nationscup

      "Wir fahren nach Frankreich" - die Jungs von Red Bull Salzburg können ihr Talent vor den Augen von Ex-Ausnahmekicker Zinedine Zidane beweisen.

    • Andi Herzog und Lothar Matthäus schauten den Nachwuchskickern im Finale auf die Beine.
      foto: danone nationscup

      Andi Herzog und Lothar Matthäus schauten den Nachwuchskickern im Finale auf die Beine.

    Share if you care.