Singen mit Tick, Trick und Track

19. April 2007, 20:56
posten

Drei Herren Resetarits sangen kroatische Volkslieder beim Heurigen: Willi, Peter und Lukas

Singende Geschwister gibt es öfter. Aber blöderweise fällt vielen da zuerst die Kelly Family ein. Bestenfalls die Bee Gees. Aber Nicht-Stadl-Sangesbrüder aus Österreich? Hm.

Dabei liegt die Antwort seit Jahren auf der Hand. Beziehungsweise vor den Augen: Dass Peter, Lukas und Willi Resetarits Brüder sind, weiß man schließlich. Aber dass die drei auch gemeinsam singen können, haben der ORF-Reporter (Peter), der Kabarettist (Lukas) und der Willi (Willi) bisher halt nicht ausposaunt. Am Wochenende, als Willi R. beim "Wieninger" seine neue CD präsentierte, war es dann aber so weit: Die drei Herren Resetarits stimmten Volkslieder an. Gemeinsam. "Wir sind wie Tick, Trick und Track und haben die Musik im Blut", erklärte dazu Lukas. Obwohl Peter widersprach: Mit 16 sei er an "Let it Be" gescheitert - und habe das Singen seither gelassen.

Freilich: Beim Heurigen sang man nicht englisch. Sondern (auch) kroatisch. Und weil der Heurige nicht in Kärnten liegt, empfanden das alle, die dort waren, als Bereicherung. Und sangen mit. (Thomas Rottenberg/DER STANDARD-Printausgabe, 17.04.2007)

  • Dass Lukas singen kann, weiß man - dass alle drei Resetarits-Brüder gemeinsam singen, ist neu

    Dass Lukas singen kann, weiß man - dass alle drei Resetarits-Brüder gemeinsam singen, ist neu

Share if you care.