"wien.online" - Toilettenanlagen auf einen Blick

28. Juli 2000, 10:40

MA 48 legt los

Dass Wien ein dichtes Netz an öffentlichen WC- Anlagen hat zeigen die zahlreichen Hinweistafeln, die in allen Gemeindebezirken den Weg "zum Örtchen" kennzeichnen. Neu ist, dass es nun auch auf "wien.online", dem Webservice der Stadt Wien eine elektronische Übersicht aller öffentlichen Bedürfnisanstalten gibt.

Die Ma 48 preist ihr neues Web-Service wie folgt an:

"Gerade für Eltern, die mit ihren Kindern einen Stadtbummel machen, oder Menschen mit speziellen Bedürfnissen wie etwa kranke Menschen ist es oftmals notwendig, sich bevor sie ihren Tag planen, über WC-Standorte zu informieren. Nichts bleibt durch das Verzeichnis, das die Anlagen auch auf einem digitalen Stadtplan anzeigt, mehr dem Zufall überlassen, jeder Spaziergang kann genauestens geplant werden. So findet sich auf den städtischen Internetseiten nicht nur - gegliedert nach Bezirken - eine Übersicht der rund 340 öffentlichen WC-Anlagen, sondern darüber hinaus auch neben jedem Standort ein entsprechendes Symbol für Männer-, Frauen-, Behindertentoiletten und Pissoirs sowie der Hinweis "in/außer Betrieb"." (red)

Share if you care.