Milliardenübernahme in US-Stahlbranche

29. Juni 2007, 12:42
posten

US Steel übernimmt um 2,1 Milliarden Dollar Röhrenhersteller Lone Star Technologies

New York - Der Konzern US Steel übernimmt für 2,1 Mrd. Dollar (1,6 Mrd. Euro) den Röhrenhersteller Lone Star Technologies. Der amerikanische Stahlhersteller steigt damit nach eigenen Angaben vom Donnerstag zum führenden Röhrenanbieter in Nordamerika auf. Der Kauf des Herstellers von Röhren für die Ölindustrie soll im kommenden Jahr mehr als 100 Mio. Dollar zum operativen Gewinn beitragen. Der Kaufpreis von 67,50 Dollar je Lone-Star-Aktie bedeutet einen Aufschlag von 39 Prozent auf den Schlusskurs vom Mittwoch. (APA/Reuters)
  • Artikelbild
    foto: derstandard.at
Share if you care.