Niederösterreicher in Thailand von Prostituierter niedergestochen

29. März 2007, 09:17
22 Postings

63-Jähriger soll sich in einem kritischen Zustand befinden

Wien - Ein 63-jähriger Niederösterreicher ist einem Bericht der Tageszeitung "Kurier" (Mittwoch-Ausgabe) zufolge in Thailand von einer Prostituierten niedergestochen worden. Sein Zustand sei kritisch, hieß es in dem Bericht unter Berufung auf das Pattaya Bangkok Hospital. Das Motiv für die Tat soll ein Streit um die Bezahlung der Liebesdienste gewesen sein. (APA)
Share if you care.