Chemie, Zucker und Brause - Tagesbilanz eines Kindes

9. Oktober 2007, 14:46
39 Postings

Kinder haben oft Ernäh­rungsvorlieben, die Eltern Haare zu Berge stehen lassen - zu Recht? derStandard.at hat Volksschülerin Patrizia einen Tag auf den Teller geschaut.

derstandard.at/julia schilly
Bild 1 von 19

Kleine Frühstücks-Verweigerer

Das Frühstück sei die wichtigste Mahlzeit des Tages, darauf machen immer wieder Ernährungsexperten aufmerksam. Patrizia ist aber, wie viele Schulkinder, eine "Frühstücks-Verweigerin". Mehr als einen Tee nimmt sie nicht zu sich. Die erste Mahlzeit isst sie erst in der Pause.

Share if you care.