Gay Snowhappening ab Samstag im Ötztal

30. März 2007, 16:18
3 Postings

Sölden will mit Star-DJs der berühmten Gay Skiweek in Aspen den Rang ablaufen

Innsbruck - Ab Samstag findet in der Ötztaler Tourismushochburg wieder das "Gay Snowhappening" statt. Es gilt als bekannteste schwule Skiwoche Europas, betonte Carmen Fender, Marketingleiterin des Ötztal Tourismus.

Rund 300 Teilnehmer werden in der letzten Märzwoche erwartet. Eine ganze Reihe von Star-DJs aus Londoner Top-Clubs sind angekündigt. Sölden veranstaltet das Gay Snowhappening heuer bereits zum achten Mal. "Wir haben mit schwulen Gästen sehr positive Erfahrungen gemacht. Sie sind äußerst qualitätsorientiert. Das führt automatisch auch zu höheren Tagesausgaben", erklärte Fender.

Sölden sei damit am besten Weg seinem großen Vorbild näher zu kommen, der Gay Skiweek in Aspen. Die die älteste derartige Veranstaltung der Welt ziehe auch jedes Jahr zahlreiche Pominente an. (APA)

Eine ganze Woche lang schnüren die Ötztaler Tourismusverantwortlichen mit dem Gay Snowhappening Sölden ein Programm für schwule Männer. Eigene Skikurse, eigene Arrangements in Restaurants, Skihütten und Hotels sowie ein maßgeschneidertes Unterhaltungsprogramm sind Teil des Angebots.
Share if you care.