Orlando stoppte Miami-Siegesserie

26. März 2007, 10:47
1 Posting

Magic gewann Florida-Derby 97:83, Bryant mit 50 Punkten bei Lakers-Sieg

Miami - Orlando Magic hat die neun Spiele andauernde Siegesserie von NBA-Champion Miami Heat mit einem 97:83-Erfolg im Florida-Derby am Sonntag beendet. Für die noch um einen Playoff-Platz kämpfende Magic erzielte der Türke Hedo Turkoglu 20 Punkte, beim Titelträger scorte Shaquille O'Neal ebenfalls 20 Zähler. Für Miami war es darüber hinaus die erste Heimniederlage nach 14 erfolgreichen Partien.

Kobe Bryant zeigte beim 109:102-Heimsieg seiner Los Angeles Lakers gegen Minnesota einmal mehr seine Klasse, zwei Tage nach seiner 65-Punkte-Partie gegen Portland warf der Guard auch gegen die Timberwolves nicht weniger als 50 Zähler. Titel-Favorit Dallas bezwang Detroit dank 28 Punkten von Dirk Nowitzki 92:88, Houston fügte Philadelphia eine bittere 74:124-Heimpleite zu.(APA)

Share if you care.