Sonntag: Grazer Keller-Derby

18. März 2007, 17:59
5 Postings

Sturm-Trainer Foda vor Spiel gegen GAK: "Egal wie dieses Match ausgeht, die Entscheidung im Kampf um den Klassenerhalt fällt erst am Schluss"

Graz - Durch den Sechs-Punkte-Abzug für den GAK schaffte Stadtrivale Sturm zwar den Sprung auf Platz neun, sehr erfreut war Trainer Franco Foda darüber aber nicht. "Das ist uninteressant, immerhin sind wir ja auch mit drei Minus-Punkten gestartet", betonte der Deutsche.

Die Abstiegsfrage sei selbst dann nicht geklärt, sollte Sturm mit einem Derby-Sieg am Sonntag den Vorsprung auf acht Zähler vergrößern. "Egal wie dieses Match ausgeht, die Entscheidung im Kampf um den Klassenerhalt fällt erst am Schluss", prognostizierte Foda, der sich wünscht, "dass der Abstieg auf dem Rasen und nicht auf dem Grünen Tisch entschieden wird."

Sein Widerpart Lars Söndergaard ist bemüht, die Konzentration seiner Spieler so gut wie möglich auf die sportlichen Belange zu lenken. "Wir müssen diese Sache aus den Köpfen bringen und mit 120 Prozent ins Match gehen. Wir werden alles daran setzen, drei Punkte zu holen, denn dann lebt die Chance wieder", meinte der Däne.(APA)

SONNTAG:

  • GAK - SK Sturm (UPC-Arena, 15:30 Uhr, Plautz). Bisherige Saison-Ergebnisse: 0:0 (h), 2:0 (a)

    GAK: Fornezzi - Markus Hiden, Lechner, Majstorovic, Kujabi - Perchtold/Skoro, Junuzovic, Hassler, Berchtold, Landerl/Cheetos - Kollmann

    Ersatz: Schranz - Akoto

    Es fehlen: Uusimäki, Muratovic (beide gesperrt), Amerhauser, Sonnleitner, Spirk, Sick, Djokic (alle verletzt)

    Sturm: Gratzei - Lamotte, Prödl, Verlaat, Prettenthaler - Krammer, Ledwon, J. Säumel, Leitgeb - Rabihou, Haas

    Ersatz: Kampa - Mörec, Kienzl, Suppan, Rauter, Rottensteiner, Filipovic

    Es fehlen: Sarac, Nzuzi (beide verletzt), Salmutter (rekonvaleszent) ~

    Share if you care.