Bewaffneter Raubüberfall auf Drogeriemarkt

16. März 2007, 09:38
posten

Verkäuferin bedroht - Täter entkam unerkannt

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend einen Drogeriemarkt in der Weyringergasse in Wien-Wieden überfallen. Laut Polizei bedrohte der etwa 35 bis 40 Jahre alte Mann die Verkäuferin mit einer Faustfeuerwaffe und forderte Bargeld. Anschließend flüchtete er samt Beute. Verletzt wurde niemand.

Gegen 18.25 Uhr betrat der rund 1,85 bis 1,90 Meter große Mann das Geschäft. Zeugenaussagen zufolge trug er bei dem Überfall eine Sonnenbrille sowie eine grüne Haube und eine grüne Jacke. Der Täter soll von schlanker Statur sein und braune Haare haben. (APA)

Share if you care.