Pariser Opernauftrag für Georg Friedrich Haas

15. März 2007, 18:10
posten

"Melancholia" zum Libretto von Jon Fosse

Paris - Die Pariser Staatsoper erteilte dem österreichischen Komponisten Georg Friedrich Haas den Kompositionsauftrag für seine zweite Oper, "Melancholia", zu dem Libretto des norwegischen Autors Jon Fosse.

Wie Direktor Gerard Mortier mitteilte, wird "Melancholia" am 9. 6. 2008 im Palais Garnier vom Klangforum Wien und dem Vokalensemble Nova unter der Leitung von Emilio Pomarico und in der Inszenierung von Stanislas Nordey in deutscher Sprache uraufgeführt. "Melancholia" ist 2008 die einzige Uraufführung der Pariser Staatsoper. (ogw / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 16.3.2007)

Share if you care.