Wikipedia startet "Freiwilligensystem zur Authentifizierung der Autoren"

21. März 2007, 10:37
18 Postings

Reaktion auf falschen Theologieprofessor

Nachdem vergangene Woche ein Mitarbeiter des freien Online-Lexikons Wikipedia aufgeflogen war, der sich fälschlicherweise als Theologieprofessor ausgeben hatte, setzt Wikipedia-Mitbegründer Jimmy Wales auf ein "Freiwilligensystem zur Authentifizierung der Autoren".

Kopien

Diese sollen Wales Vorstellungen entsprechend beispielsweise Kopien ihrer Universitätdiplome faxen oder von einem Kreis vertrauenswürdiger Personen eine Art Leumundzeugnis ausgestellt bekommen. (red)

Share if you care.