Abbas verlängert Frist für Regierungsbildung

14. März 2007, 16:15
posten

Zuständigkeit für Sicherheitskräfte Streitthema zwischen Hamas und Fatah

Gaza - Der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas (Abu Mazen) hat die Frist zur Bildung der neuen Regierung der nationalen Einheit am Freitag um zwei Wochen verlängert. Die Entscheidung war erwartet worden und galt eine Formalie, weil die Verfassung einen Zeitraum von bis zu fünf Wochen vorsieht.

Die rivalisierenden Parteien Hamas und Fatah haben sich im Februar in Mekka auf die Regierungsbildung verständigt. Strittig ist allerdings noch, wer für die Sicherheitskräfte zuständig sein soll. (APA/AP)

Share if you care.