BMW fährt erneut Rekordgewinn ein

20. März 2007, 10:53
posten

Unter dem Strich verdienten die Münchner 2,87 Milliarden Euro, das ist ein Plus von 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahr

München - Der Autobauer BMW hat im vergangenen Jahr erneut einen Rekordgewinn eingefahren. Unter dem Strich verdienten die Münchner 2,87 Mrd. Euro, das ist ein Plus von 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie BMW am Donnerstag mitteilte. Der Gewinn vor Steuern kletterte um ein Viertel auf 4,12 Mrd. Euro. Damit traf BMW fast genau die Schätzungen der Analysten, die im Schnitt mit 4,13 Mrd. Euro gerechnet hatten. Der Autobauer selbst hatte vier Mrd. Euro angekündigt.

Im Vorsteuergewinn ist ein Buchgewinn von 372 Mio. Euro aus der teilweisen Abwicklung einer Umtauschanleihe auf Anteile am britischen Triebwerkshersteller Rolls-Royce enthalten. Auch ohne diesen Sondereffekt hätte sich das Vorsteuerergebnis um drei Prozent erhöht, wie BMW mitteilte. Die Umsatzrendite verbesserte sich auf 8,4 (7,0) Prozent. Die Dividende soll auf 70 (Vorjahr: 64) Cent je Stammaktie erhöht werden. Die Hauptversammlung am 10. Mai soll erneut den Rückkauf von bis zu zehn Prozent des Grundkapitals beschließen.

Rekordabsatz

Im vergangenen Jahr erzielte BMW Erlöse von 49 Mrd. Euro, das sind fünf Prozent mehr als 2005. Der Absatz kletterte auf den Rekordwert von 1,37 Mio. Autos der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce. Der Absatzzuwachs habe die hohen Belastungen aus Währungseffekten und den anhaltend teuren Rohstoffen ausgeglichen, erklärte BMW.

BMW-Vorstandschef Norbert Reithofer bekräftigte die Absatzziele: "Wir streben 2007 erneut einen Spitzenwert bei den Auslieferungen an. Alle drei Marken werden neue Absatzrekorde erzielen." Der Vorsprung vor der Stuttgarter Konkurrenz ohne deren Chrysler-Absatz soll gehalten werden.

Im Vorjahr ist der Absatz des Münchner Konzerns mit einem Anstieg um 3,5 Prozent auf die Bestmarke von 1,37 Mio. Fahrzeuge zum zweiten Mal in Folge vor der Mercedes-Gruppe mit 1,148 Mio. gelegen. "Das abgelaufene Geschäftsjahr ist das bisher beste in der Geschichte des Unternehmens", sagte Reithofer. "Wir haben alle unsere selbst gesteckten Ziele erreicht und teilweise sogar übertroffen." (APA/Reuters)

Share if you care.