Anglo American verkündet Rekordergebnis

7. März 2007, 14:23
posten

Dank hoher Rohstoffpreise stieg Gewinn 2006 um 54 Prozent

Johannesburg - Der weltweit drittgrößte Bergbaukonzern, die südafrikanische Anglo American, hat 2006 dank hoher Rohstoffpreise Rekordergebnisse erwirtschaftet. Der bereinigte operative Gewinn verbesserte sich um 54 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum auf 9,83 Mrd. Dollar (7,48 Mrd. Euro), der Reingewinn um 46 Prozent auf 5,5 Mrd. Dollar.

Die Platinsparte trug mit einem operativen Gewinn von 2,39 Mrd. Dollar, Diamanten mit 463 Mio. Dollar und Kohle mit 864 Mio. Dollar zum Ergebnis bei. Der Konzernumsatz lag bei 38,6 Mrd. Dollar. Im laufenden Finanzjahr plant der Konzern ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 3 Mrd. Dollar. (APA/dpa)

Share if you care.