Star Wars-Umhang unterm Hammer

29. Jänner 2007, 15:53
posten

Ben Kenobis Kapuzen-Cape wird am 6. März in London versteigert - neben Indiana Jones' Tweed-Anzug und diversen 007-Outfits

London - Gut betuchte "Star Wars"-Fans können schon mal die Scheckbücher bereitlegen: Der Kapuzenumhang, den Alec Guinness (1914- 2000) als Ben (Obi-Wan) Kenobi 1977 in "Krieg der Sterne" trug, kommt unter den Hammer. Bei einer Versteigerung im Londoner Auktionshaus Bonham müssten dafür mindestens 60.000 Pfund (rund 90.000 Euro) hingelegt werden, berichtete die "Times" am Montag.

Richard Burtons Brustpanzer

Der dunkelbraune Umhang ist das teuerste, aber längst nicht das einzige Kleidungsstück aus etlichen bekannten Filmen, das bei der Auktion am 6. März angeboten wird. Preisgünstiger dürfte der Tweed- Anzug zu haben sein, den Sean Connery (76) in "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" (1986) vorführte. Dafür werden 1.500 Pfund verlangt. Noch günstiger ist die Rüstung zu haben, mit der Richard Burton (1925-1984) in "Kleopatra" als Feldherr Julius Cäsar Elizabeth Taylor (74) beeindruckte. Ganze 600 Pfund werden als Mindestgebot für Burtons Brustpanzer erwartet.

Auch James-Bond-Fans können sich bei der Auktion mit prominenten Outfits eindecken: Sean Connery's berühmtes Dinner-Jacket, Roger Moores (79) Uniformjacke als Marineoffizier und Pierce Brosnans (53) Brioni-Anzug kommen unter den Hammer. Und wer Al Pacino (66) in "Kaufmann von Venedig" mochte, kann die Schuhe ersteigern, die er als Geldverleiher Shylock trug. (APA/dpa)

  • Ben Kenobi
    foto: www.rabittooth.com

    Ben Kenobi

Share if you care.