Regenbogenball Ende Jänner

16. Jänner 2007, 16:55
posten

Wien - Am 27. Jänner steht Wien bereits zum zehnten Mal der Regenbogenball ins Haus. Dann nämlich heißt's im Parkhotel Schönbrunn in bewährter Manier "Alles Walzer". Das für Lesben, Schwule, Transgender, Freunde und Freundinnen inzwischen bereits traditionelle Ereignis, das auch heuer von der Hosi Wien organisiert wird, steht unter dem Ehrenschutz von Nationalratspräsidentin Barbara Prammer, der Dritten Nationalratspräsidentin Eva Glawischnig-Piesczek und dem Wiener Bürgermeister Michael Häupl.

 

Im Hauptsaal sorgen die "Wiener Damenkapelle Johann Strauß" und die Band "A-Live" für den musikalischen Rahmen, im Wintergarten kann mit "Desert Wind" zu jazzigeren Klängen getanzt werden, die Disco entspannt von Standard und Latein. In der Sissy-Bar wird Sänger und Kunstpfeifer Stefan Fleischhacker von der Sängerin und Pianistin Antonia Lersch begleitet. Hauptact ist Maria Bill, in deren Programm laut Ankündigung "die Piaf" nicht fehlen wird.

Lucy McEvil wird bewährt scharfzüngig durch den Abend führen. Hauptsponsor ist Mobilfunknetzbetreiber ONE, der Ballerlös kommt der Durchführung der Regenbogen-Parade am 30. Juni 2007 zugute.
>>> regenbogenball.at

  • Moderation Lucy McEvil
    foto: diestandard.at/daniela yeoh
    Moderation Lucy McEvil
Share if you care.