Cinemama zeigt "Die fabelhafte Welt der Amélie"

17. Jänner 2007, 10:38
2 Postings

"Aus deinen Träumen": den fantasievollen Jeunet-Klassiker im Rahmen von "Cinemama" im Filmcasino

Cinemama ist Kino für junge Eltern mit Kleinkindern, für Immigrantinnen und Immigranten sowie für alle Personen, die abends keine Zeit haben ins Kino zu gehen. Während der Vorstellung wird im Filmcasino eine kostenlose Kinderbetreuung für Kinder ab einem Jahr angeboten.

Jeden dritten Donnerstag im Monat gibt es also eine Vormittagsvorstellung, am 18. Januar die nächste: "Die fabelhafte Welt der Amélie" wird gezeigt; Filmbeginn ist um 10:00 Uhr.

Zum Film

Amélie hat als Kind erst ihren Goldfisch, dann ihre Mutter und schließlich die Liebe ihres Vaters verloren. Mit 22 Jahren setzt sie sich das Ziel andere Leute glücklich zu machen. Heimlich greift sie in das Leben ihrer verbitterten Hausmeisterin, ihrer hypochondrischen Arbeitskollegin, ihres Nachbarn mit den gläsernen Knochen ein. Und ihr eigenes Glück? Der Schlüssel dazu könnte Nico sein, der seltsame junge Mann, der die liegen gelassenen Passfotos rund um Fotoautomaten sammelt. (red)

  • Eine Welt voller Wunder, die entdeckt werden wollen.
    foto: polyfilm/still "die fabelhafte welt der amélie"
    Eine Welt voller Wunder, die entdeckt werden wollen.
Share if you care.