Laptops gestohlen: Gehälter bei Scotland Yard kein Geheimnis mehr

30. November 2006, 14:00
4 Postings

Drei Rechner mit sämtlichen Daten bei Buchhaltungsfirma entwendet

Einbrecher haben drei Laptops mit sämtlichen Gehalts- und Pensionsangaben von tausenden Londoner Polizisten gestohlen. Die Computer seien bei einer für Scotland Yard tätigen Buchhaltungsfirma entwendet worden, berichtete der Sender BBC am Mittwoch.

Persönliche Daten

Auf den Laptops seien persönliche Daten von nahezu der Hälfte der 47.000 Polizisten im Großraum London gespeichert. Ein Sprecher von Scotland Yard erklärte, es bestehe nur eine "minimale" Gefahr, dass die Daten zu Gehältern und Kontoverbindungen für Betrügereien oder Identitätsdiebstähle verwendet werden. Die Polizei arbeite mit mehreren relevanten Firmen im Finanzbereich zusammen, um dies zu verhindern.

Auf Hochtouren

Die Ermittlungen liefen auf Hochtouren, hieß es. Nach Angaben von Scotland Yard drangen Einbrecher am Donnerstag bei der Firma LogicaCMG ein, wo sie unter anderem die drei Laptops mitgehen ließen. Ein Verdächtiger sei später festgenommen, aber nach einem Verhör gegen Kaution wieder freigelassen worden.(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.