Umfrage im Ringwagen: "Die ÖVP braucht eine auf den Deckel"

15. November 2006, 12:28
238 Postings

In der Wiener "Ringlinie" fand sich heute Nachmittag kein einziger Fahrgast, der eine Lanze für die ÖVP brechen wollte

Bild 1 von 8

In der Straßenbahnlinie 2 fanden sich Dienstagnachmittag kaum Stimmen, die für die ÖVP Partei ergriffen. Selbst einer Beamtin aus einem schwarzen Ministerium, die "im Großen und Ganzen" mit der ÖVP-Regierung zufrieden war, "reicht es": "Die ÖVP blockiert ständig, eine große Koalition kann ich mir nur unter anderer Führung der Volkspartei vorstellen."

Ein Mitarbeiter der SPÖ, der ebenfalls nicht aufs Foto wollte: "Ich bin mir sicher: Jetzt werden in der ÖVP die Dämme brechen und die alte Riege wird weggeschwappt."

Share if you care.