UNO-Sicherheitsrat entsendet Mission nach Afghanistan

20. Oktober 2006, 16:35
posten

Um Bedrohung durch Taliban und Al Kaida zu prüfen

New York - Der UN-Sicherheitsrat wird in Kürze eine Mission nach Afghanistan entsenden, um die Bedrohung durch das Terrornetzwerk Al Kaida und die Taliban vor Ort zu überprüfen. In einer vom japanischen Botschafter bei der UNO, Kenzo Oshima, am Montag in New York verlesenen Erklärung betonte der Rat, dass der Kampf gegen den Terrorismus in Afghanistan fortgesetzt werden müsse.

Das Gremium begrüßte zudem die Zusammenarbeit der afghanischen Regierung mit Nachbarländern bei der Bekämpfung der Anhängern von Taliban, Al Kaida und anderen extremistischen Organisationen. Die Mission könnte nach Angaben des derzeitigen Sicherheitsrats-Vorsitzenden Oshima im November beginnen. Der japanische Diplomat machte keine Angaben dazu, wie viele und welche Mitarbeiter der Rat schicken will. (APA)

Share if you care.