ÖBB-Westbahn: "Handyempfang für alle"

20. November 2006, 13:52
19 Postings

Bahn spielt den Ball den Betreibern zu

Telefonieren im Zug soll nun doch für Kunden sämtlicher Mobilfunkanbieter möglich werden. Wie der Standard berichtete kommen die Investitionen der ÖBB zur Verbesserung des Handyempfangs entlang der Westbahnstrecke derzeit nur den Kunden von Exklusivpartner Mobilkom (A1) zugute.

Ball

Die ÖBB spielen den Ball allerdings den Betreibern zu: Diese sollten sich mit Mobilkom über die gemeinsame Nutzung der jetzt zusätzlich eingebauten Sendeeinrichtungen einigen. Dies sei wie bei den Handymasten: Einer habe die Investitionen getätigt; wolle sich ein anderer dranhängen, müsse er sich an den Kosten beteiligen. (red)

Share if you care.