Leitl einstimmig zum neuen Wirtschaftskammer-Präsidenten gewählt

28. Juni 2000, 10:30

Vizepräsidenten Schenz, Moser, Unzeitig, Krenn und Haiden

Wien - Sofort nach dem Start des heutigen Kammertages in Wien wurde der neue Wirtschaftsbund-Obmann und oberösterreichische Wirtschaftslandesrat Christoph Leitl am Mittwoch Vormittag einstimmig zum neuen Präsidenten der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) gewählt. Er folgt in dieser Funktion dem scheidenden Leopold Maderthaner nach.

Als Vizepräsidenten wurden gewählt: OMV-Chef Richard Schenz und der bisherige Sektionsobmann für Verkehr in Niederösterreich, Adolf Moser. Als kooptierte Mitglieder ziehen zudem ins Präsidium ein: der Vizepräsident der Kärntner Wirtschaftskammer, Matthias Krenn, die Klagenfurter Hotelbesitzerin Andrea Unzeitig und Rene Alfons Haiden vom Freien Wirtschaftsverband. Haiden bleibt als einziger vom alten Präsidium übrig. (APA)

Share if you care.