Bammer: Kurz-Auftritt in Luxemburg

3. Oktober 2006, 10:37
1 Posting

Auftakt-Aus gegen Nathalie Dechy

Luxemburg - Sybille Bammer hat gleich zum Auftakt des 600.000-Dollar-Turniers in Luxemburg verloren. Die Oberösterreicherin musste sich der Französin Nathalie Dechy am Dienstag mit 1:6,6:3,3:6 geschlagen geben. Dabei hatte Bammer Dechy zuletzt zweimal in Folge in Wimbledon und bei den US Open besiegt.

Für die Ottensheimerin sieht die Bilanz seit ihrer dritten Runde in Wimbledon nicht sehr gut aus, sie kam seither nie über eine zweite Runde hinaus, und kassierte viele Erstrunden-Niederlagen. Österreichs Nummer 1 scheiterte in der Vorwoche auch in Portoroz zum Auftakt an Iveta Benesova, die im Achtelfinale gegen die spätere Turniersiegerin Tamira Paszek nur drei Games machen sollte.

Bammer war am Montag vom 46. auf den 55. Platz zurückgerutscht, weil ihr das Viertelfinale von Kolkata aus dem Vorjahr aus der Wertung fiel. Einen weiteren Rückfall hat die Oberösterreicherin vorerst aber nicht zu befürchten. Erst in vier Wochen gilt es für sie beim Generali Ladies Linz das Viertelfinale zu verteidigen.(APA)

Share if you care.