Morgan Stanley platziert eine Million Aktien

19. Oktober 2006, 18:32
3 Postings

Preisband soll zwischen 27,35 und 27,55 Euro liegen

Wien - Das internationale Investmenthaus Morgan Stanley platziert eine Million Aktien der Österreichischen Post AG, hieß es heute, Donnerstag, aus Börsekreisen. Das Preisband soll demnach zwischen 27,35 und 27,55 Euro liegen. Der ehemalige Monopolbetrieb ging am 31. Mai 2006 mit einem Ausgabekurs von 19,00 Euro an die Wiener Börse. Heute am frühen Nachmittag lag der Kurs bei 27,59 Euro, ein Plus von 0,22 Prozent gegenüber dem Vortag.

Die Post AG hat im ersten Halbjahr bei Umsatz und Gewinn stärker zugelegt als erwartet. Im Gesamtjahr 2006 rechnet sie mit einer leichten Abschwächung des Trends. Dennoch soll der Ertrag bis Jahresende deutlich um 10 bis 15 Prozent gegenüber 103,0 Mio. Euro Betriebsergebnis (EBIT) 2005 anwachsen. Bei den Umsätzen erwartet man ein Plus von 2 bis 3 Prozent, sagte Finanzvorstand Rudolf Jettmar in der Halbjahrespressekonferenz Mitte August. (APA)

Link
Post
Share if you care.