Scania-Aktie: Handel wieder aufgenommen

6. Oktober 2006, 12:23
posten

Börsensprecher: Veröffentlichte Informationen über bevorstehendes Übernahmeangebot von MAN stellt alle Handelsteilnehmer gleich

Stockholm - Der Handel mit Aktien des schwedischen Nutzfahrzeugherstellers Scania ist am Mittwochmorgen überraschend wieder aufgenommen worden. Entgegen ersten Ankündigungen ließ die Stockholmer Börse den am Vortag zeitweise gesperrten Handel wieder zu. Ein Börsensprecher nannte die dabei veröffentlichten Information von Scania über ein wahrscheinlich bevorstehendes MAN-Übernahmeangebot als Hintergrund. Alle Handelnden seien damit gleichgestellt, hieß es weiter.

Damit galt in Stockholm als wahrscheinlich, dass MAN entgegen den Erwartungen vom Vortag noch kein Angebot für den schwedischen Konkurrenten vorlegen wird. Schwedische Medien hatten bereits gemeldet, dass der deutsche Konzern grünes Licht von Volkswagen und der Wallenberg-Gruppe als bisherigen Haupteigenern bei Scania bekommen habe. Die Scania-Aktie war bis zum Stopp an der Börse um neun Prozent auf 399 Kronen gestiegen.

Scania-Großaktionär zu Verkauf an MAN bereit

Der schwedische Großaktionär des Nutzfahrzeugherstellers Scania ist einem Zeitungsbericht zufolge zum Verkauf seiner Aktien an MAN bereit.

Die zum Imperium der Industriellen-Familie Wallenberg gehörende Holdinggesellschaft Investor, die rund 19 Prozent an dem schwedischen Lastwagen-Produzenten hält, erwäge, ihre Anteile zu veräußern, berichtete die schwedische Wirtschaftszeitung "Dagens Industri" am Mittwoch auf ihrer Internetseite unter Berufung auf mit der Sache vertrauten Personen. Investor habe MAN als neuen Scania-Eigner bereits akzeptiert, hieß es.

Dagegen wolle Scania-Großaktionär Volkswagen - die Wolfsburger halten 34 Prozent an den Schweden - sich nicht von seinem Anteil trennen, berichtete die Zeitung ohne Quellenangabe.

Scania hatte am Dienstag mitgeteilt, ein Übernahmeangebot von seinem deutschen Konkurrenten zu erwarten. Deshalb habe Scania am Morgen die Stockholmer Börse davon in Kenntnis gesetzt. (APA)

Share if you care.