"Max" mit neuen Features

24. Oktober 2006, 12:58
1 Posting

Microsoft bringt News-Feeds in sein Bilder-Sharing-Werkzeug - Auch Fehler wurden bereinigt

Der Softwarekonzern Microsoft hat sein, ursprünglich als Bilder-Sharing-Werkzeug konzipiertes, Tool "Max" um einige neue Features ergänzt.

"Max" kann Feeds

Das Foto-Sharing-Tool für Windows Vista wird in der neuesten Version zum vollwertigen Newsreader. Max nutzt das .Net-Framework in der aktuellsten Version 3.0 RC1 und kann damit nun auch RSS- und Atom-Feeds darstellen. Die Nachrichten können die AnwenderInnen im klassischen Zeitungslayout auf dem Desktop lesen.

Weniger Fehler

Zudem haben die Microsoft-EntwicklerInnen zahlreiche Fehler bereinigt und damit Schwächen der Vorgängerversionen behoben. Die neueste Version unterstützt nun Listengrößen, die nur noch von der Kapazität des jeweiligen Rechners begrenzt werden. AnwenderInnen die auf die neue Version umsteigen, können Listen aus den Vorversionen nicht mit übernehmen.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.