Accor mit deutlichem Gewinnplus

3. Oktober 2006, 10:55
posten

Überschuss auf 241 (156) Millionen Euro gestiegen - Verkauf von Hotels brachte 129 Millionen Euro

Paris - Europas größter Hotelbetreiber Accor hat seinen Konzerngewinn im ersten Halbjahr kräftig gesteigert. Unter dem Strich wies Accor einen Überschuss von 241 Mio. Euro aus gegenüber 156 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen am Mittwoch in Paris mitteilte. Zu dem Ergebnis hätten neben dem guten Hotel- und Reiseservice-Geschäft der Gewinn aus dem Verkauf von 68 Hotels in Höhe von 129 Mio. Euro beigetragen.

Für das Gesamtjahr rechnet Accor mit einem Vorsteuergewinn vor Sonderposten von 680 bis 700 Mio. Euro. Das wäre ein Zuwachs von 20 Prozent im Vergleich zu 2005. Den Verkauf von Hotels und Anlagen will Accor nach eigenen Angaben beschleunigen. (APA)

Share if you care.