Novell setzt neue Maßstäbe am Linux-Desktop

7. August 2006, 23:56
114 Postings

Der SUSE Linux Enterprise Desktop 10 weiß rundum zu begeistern - ein WebStandard-Test als Ansichtssache

screenshot: redaktion
Bild 1 von 61

Der SLED

Als Anfang des Jahres erste Bilder und Videos des SUSE Linux Enterprise Desktops 10 (SLED) im Netz auftauchten, sorgte dies für einige Aufregung in der Linux-Community: vor allem eine Reihe von Grafikeffekten, wie man sie bisher nur von Mac OS X kannte, riefen Begeisterung unter den AnhängerInnen des Open Source-Betriebssystems hervor. Mittlerweile sind die Technologien, die für dieses "Wunder" sorgen - der 3D-beschleunigte Grafikserver Xgl und der Window / Compositing Manager compiz - bereits in einer Reihe von anderen Distributionen zu finden, dem gespannten Warten auf den SLED hat dies allerdings kaum einen Abbruch getan, immerhin wartet er ja noch mit einer Reihe von weiteren Spezialitäten auf.

Share if you care.