"La Strada" bespielt wieder Graz

19. Juli 2006, 20:25
posten

Grazer Stadtpark verwandelt sich für eine Nacht in ein Filmset des großen Federico Fellini

Graz - Der Grazer Stadtpark verwandelt sich für eine Nacht in ein Filmset des großen Federico Fellini (dank der Companie Jo Bithume), aus einem Zinshaus am Karmeliterplatz trägt eine Familie ihre Liebesgeschichten aus offenen Fenstern auf die Straße (Delit de Facade), und mit dem Reinighaus-Park wird ein vergessener Stadtteil von der Gruppe KompleXKapharnaüM wiederentdeckt:

La Strada, das von Diana Brus und Werner Schrempf organisierte größte Straßen- und Figurentheater Österreichs, bespielt ab 28. Juli zum neunten Mal die gesamte Stadt. Erstmals tritt die SteiermärkischeSparkasseals Hauptsponsor auf. (cms, DER STANDARD, Printausgabe vom 20.7.2006)

  • Artikelbild
    bild: "la strada"
Share if you care.