Israel lässt 20 Schiffe mit Flüchtlingen aus Libanon ausreisen

20. Juli 2006, 10:09
15 Postings

Vereinbarung für Evakuierung am Mittwoch

Jerusalem - Israel will am Mittwoch 20 Schiffen mit Ausländern an Bord den Weg aus dem Libanon freimachen. Nachdem am Montag zwei und am Dienstag sieben Schiffe mit Flüchtlingen ausgereist seien, sollten am Mittwoch 20 Schiffe folgen, sagte am Dienstag ein ranghoher israelischer Militärvertreter, der ungenannt bleiben wollte.

Die israelische Armee habe mit Vertretern der Militärattachés von mehreren Botschaften entsprechende Absprachen getroffen, vor allem bezüglich der zu nutzenden Seewege. Welche Nationalitäten die Menschen haben, die mit den 20 Schiffen evakuiert werden sollen, konnte der Militärvertreter nicht sagen.

Er fügte hinzu, dass Israel mit der Erlaubnis der Evakuierungen das Risiko eingehe, "dass Terroristen dies zur Flucht nutzen". Vor allem aber werde befürchtet, dass die zwei von der Hisbollah-Miliz entführten israelischen Soldaten ins Ausland gebracht würden. Israel hoffe, dass keine "Verdächtigen" auf die Flüchtlingsschiffe gelassen würden. (APA)

Share if you care.