Vertrag von Domenech wird verlängert

11. Juli 2006, 14:22
9 Postings

Genaue Vertragsdauer von französischem Verband noch nicht bestimmt

Paris - Der französischen Fußball-Verband (FFF) hat den Vertrag mit Teamchef Raymond Domenech auf bisher unbestimmte Zeit verlängert. Wie Verbands-Präsident Jean-Pierre Escalettes nach einer Sitzung am Dienstag verkündete, soll die genaue Vertragsdauer mit dem 54-Jährigen erst in der kommenden Ratssitzung im August festgelegt werden.

Domenech, der Frankreich trotz mannschaftsinterner Streitigkeiten um seine Person zum Vize-Weltmeistertitel geführt hatte, hatte das Amt nach Frankreichs EM-Viertelfinal-Aus 2004 von Jacques Santini übernommen. In 28 Spielen mit den "Bleus" feierte er 15 Siege, spielte 12 mal Unentschieden und ging nur einmal (1:2 im Freundschaftsspiel gegen die Slowakei) als Verlierer vom Platz.

Der Erfolgs-Coach selbst hatte nach der Final-Niederlage gegen Italien am Sonntag (1:1, 3:5 nach Elfmeterschießen) angekündigt "nun einmal Urlaub zu machen". Seine Zukunft hätte keine Bedeutung meinte der Pragmatiker. Er war auch bei der dienstägigen Ratssitzung nicht anwesend. (APA/AFP)

Share if you care.