Protest gegen Gaza-Offensive

3. Juli 2006, 10:07
14 Postings

Hacker legen israelische Websites lahm

Jerusalem - Aus Protest gegen die Militäroffensive im Gaza-Streifen haben Hacker nach einem Zeitungsbericht hunderte israelische Web-Sites lahm gelegt. Betroffen waren rund 700 Adressen, darunter die der größten Bank, wie die "Jerusalem Post" am Donnerstag berichtete. Statt der gewünschten Homepages sei die Botschaft erschienen: "Ihr killt Palästinenser, wir killen israelische Server." Am Freitag funktionierte der Zugriff auf die Seiten wieder. (APA/AP)
Share if you care.