Sensor erfasst Lichtintensität wie menschliches Auge

6. Juli 2006, 10:34
posten

Optimierte Beleuchtung bei Displays und Scheinwerfern möglich

Mit dem Umgebungslichtsensor SFH 5711 ist es Osram Opto Semiconductors als erstem Halbleiterhersteller gelungen, die spektrale Empfindlichkeitskurve des menschlichen Auges exakt nachzubilden. Damit lässt sich die Helligkeit von Displays oder etwa das Ein- und Ausschalten von Fahrscheinwerfern noch genauer als bisher an die Umgebungslichtverhältnisse anpassen. Möglich macht dies die logarithmische Verstärkung des neuen Sensors, der eine hochgenaue Wiedergabe des gesamten Helligkeitsbereiches erlaubt.

Wie beim menschlichen Auge liegt die maximale Empfindlichkeit des Umgebungslichtsensors bei 560 nm. Darüber hinaus setzen die Osram-Entwickler auf ein neues Materialsystem, das zwar auf diverse Halbleiter-Materialien setzt, aber gänzlich auf den Einsatz von Silizium verzichtet. Ein nachgeschalteter logarithmischer Verstärker-IC erlaubt es den entsprechend großen Helligkeitsbereich von drei bis 30.000 lx ohne den Einsatz von Vorwiderständen zu erfassen.

"Die Helligkeit von Displays oder aber auch Fahrscheinwerfern kann durch den neuen Sensor noch genauer und nahezu stufenlos auf die jeweilige Umgebungs- und Lichtsituation angepasst werden", erklärt Marion Reichl, Pressesprecherin für Osram Opto Semiconductors, auf Anfrage von pressetext. Die Beleuchtung könne nun auch in zwielichtigen Verhältnissen der Empfindlichkeitskurve des menschlichen Auges angepasst werden, was gerade bei LC-Displays in dunklen Räumen vor Ermüdung der Augen schütze, so Reichl. Kleinere mobile Geräte sollen hingegen von besseren Darstellungsmöglichkeiten bei allen Lichtverhältnissen sowie einem geringeren Stromverbrauch punkten, da das Display genau dem Bedarf entsprechend beleuchtet wird.

Der neue Sensor soll sich Osram zufolge durch geringe Temperaturkoeffizienten auszeichnen und misst 2,2 x 2,8 x 1,1 mm. Die Auslieferung des SFH 5711 ist für das letzte Quartal dieses Jahres vorgesehen. (pte)

Share if you care.