Klettern: Teenager zum Sieg überredet

3. Juli 2006, 09:55
2 Postings

15-jähriger David Lama überraschte im Weltcup die Favoriten

Hall - Einen Sensationssieg gab es beim Kletter- Weltcup in Hall in Tirol. Der erst 15- jährige Tiroler David Lama holte sich in seiner Heimat den Erfolg bei den Herren, Dritter wurde Kilian Fischhuber. Bei den Damen ging der Sieg an die Russin Olga Bibik, Vierte wurde Anna Stöhr.

Lamas Sieg über den französischen Weltcupführenden Jerome Meyer verblüffte nicht nur die "Insider", sondern auch die Besucher des Wettbewerbes. Dabei musste der Teenager erst zum Start an diesem Wettbewerb überredet werden. Denn für ein Antreten bei den Europameisterschafen in Jekaterinenburg/Russland in der nächsten Woche brauchte Lama zumindest ein Weltcupergebnis.

Ergebnisse

  • Herren: 1. David Lama (AUT) - 2. Jerome Meyer (FRA) - 3. Kilian Fischhuber (AUT). Weiter: 14. Emanuel Moosburger (AUT).

  • Damen: 1. Olga Bibik (RUS) - 2. Julia Abramtschuk (RUS) - 3. Juliette Danion (FRA) - 4. Anna Stöhr (AUT). Weiter: 13. Barbara Bacher (AUT) - 14. Angela Eiter (AUT)
    Share if you care.