Manner plus 4 Prozent

23. Juni 2006, 15:56
posten

Sparkassen Immobilien Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien standen am Dienstag acht Kursgewinnern acht -verlierer und sieben unveränderte Titel gegenüber. Meistgehandelte Titel waren Sparkassen Immobilien mit 235.884 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Manner mit plus 4,00 Prozent auf 52,00 Euro (20 Aktien), Altria Group mit plus 3,13 Prozent auf 56,00 Euro (1.124 Aktien) und Hirsch Servo mit plus 2,06 Prozent auf 81,90 Euro (30 Aktien).

Die größten Verlierer waren TG Holding Vorzüge mit minus 17,84 Prozent auf 4,10 Euro (2.000 Aktien), Vorarlberger Kraftwerke mit minus 6,41 Prozent auf 73,00 Euro (20 Aktien) und Linz Textil mit minus 5,99 Prozent auf 142,43 Euro (acht Aktien). (APA)

Share if you care.