Sichere Schritte zur Gründung

21. Juni 2006, 14:07
1 Posting

Welche Hilfestellungen die Wirtschaftskammer bietet

Wie man aus der neuen Gründerstatistik 2006 erkennen kann, kommen zwei Drittel der österreichischen Unternehmensgründer aus einem Angestelltenverhältnis. Falls auch Sie mit dem Gedanken spielen, sich selbstständig zu machen, möchte ich Ihnen für die Gründungsphase ein paar Tipps mit auf den Weg geben:
  • Besuchen Sie einen Gründerworkshop in Ihrer Wirtschaftskammer. Dort erhalten Sie von Experten neben betriebswirtschaftlichen Basics einen guten Überblick, was es beim Gründen zu beachten gibt.
  • Sie brauchen einen Businessplan! Laden Sie sich gratis den Plan4You Easy Businessplanrechner auf gruenderservice.at herunter.
  • Vielleicht gibt es für Ihre Idee bereits ein Unternehmen, das in einer ähnlichen Branche tätig ist und Nachfolger sucht. Besuchen Sie die Nachfolgebörse im Internet: nachfolgeboerse.
  • Durch das Neugründungsförderungsgesetz (NEUFÖG) fallen für Sie bei der Unternehmensgründung keine staatlichen Gründungskosten an. Die Gründung kostet Sie lediglich zwei 55-Cent-Briefmarken für die Meldungen an das Finanzamt und die Sozialversicherung.
  • Holen Sie sich von so vielen Experten, aber auch Bekannten, Freunden und Familienangehörigen wie möglich Feedback bezüglich Ihrer Geschäftsidee ein. Feedback im Anfangsstadium ist wichtig und nicht zu unterschätzen.
  • Erkundigen Sie sich nach Förderungen für Ihr Vorhaben. Einen guten Überblick gibt es auf gruenderservice.
  • Knüpfen Sie Kontakt zur Fachgruppe Ihrer Sparte in der Wirtschaftskammer. Dort erhalten Sie wichtige Tipps und Informationen zu Neuerungen für Ihren Geschäftsalltag.
  • Erweitern Sie Ihr berufliches Netzwerk! Das größte Jungunternehmernetzwerk bietet die Junge Wirtschaft mit 33.000 Mitgliedern. Eine Mitgliedschaft ist wertvoll, aber kostenlos (jungewirtschaft).
  • Im unternehmerischen Alltag stellen sich oft Fragen, auf die Sie keine schnelle Antwort finden, wie Kollektivverträge, Lehrlingsausbildung, Arbeitsrecht, Förderdatenbank etc. auf wko.at, dem Internetportal für Unternehmer. (Der Standard, Printausgabe 17./18.6.2006)
Rainer Ribing*

Rainer Ribing ist Leitder des Gründer-Service Österreich in der Wirtschaftskammer.
WKO
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.