Die Playstation wird mobil

8. Juni 2000, 15:41

Sony Japan präsentiert neue, mobile Konsole

Sony Computer Entertainment Japan (SCEJ) gab heute für den Herbst die Veröffentlichung der PS One (SCPH-100) bekannt, eine Konsole, die technisch mit den Daten der Playstation 1 identisch ist, aber über ein neues, platzsparendes Gehäuse verfügt. Über den ab nächsten Frühling erhältlichen, dazu passenden kleinen LCD-Bildschirm kann die PS One dann problemlos und einfach transportiert und mitgenommen werden und soll so vollkommene Mobilität und Spielspaß allerorten garantieren.

Über ein spezielles Adapterkabel kann die PS One zudem mit einem Handy verbunden werden, was Network-Gaming und die Kommunikation mit anderen Spielebegeisterten ermöglichen soll. Auch Downloads von speziellen Informationen und Unterhaltungsprogrammen sollen laut Sony möglich sein. Obwohl die Technologie identisch ist, wird die PS One noch nicht einmal halb so groß wie die Playstation 1 sein. Die Veröffentlichung ist zuerst nur für den japanischen Markt geplant - Pläne für Europa gibt es laut Sony Computer Entertainment Deutschland derzeit nicht. (gnn)

Share if you care.