Zwölf Taliban-Kämpfer getötet

9. Juni 2006, 16:01
posten

Rebellen hatten eine Polizeistation angegriffen - Gefechte dauerten mehrere Stunden lang

Kandahar - Mutmaßliche Taliban-Kämpfer haben eine Polizeistation im Süden Afghanistan angegriffen. Bei den anschließenden Gefechten wurden zwölf Aufständische getötet und 17 Menschen verwundet, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Unter den Verletzten seien auch vier Sicherheitskräfte.

Die Taliban-Kämpfer nahmen die Polizeistation in Miana Schien in der Provinz Kandahar mit Maschinengewehren unter Beschuss. Die Kämpfe hätten mehrere Stunden angedauert, sagte ein Sprecher der Provinzregierung. (APA/AP)

Share if you care.