NBA: "German Wunderkind" überragend

3. Juni 2006, 12:06
3 Postings

Dirk Nowitzki erzielte 50 Punkte beim 117:101-Heimtriumph von Dallas über Phoenix - "Mavs" vor Finaleinzug

Dallas/Texas - Dank Dirk Nowitzki stehen die Dallas Mavericks vor dem Einzug ins Finale der National Basketball Association (NBA). Das "German Wunderkind" war am Donnerstagabend beim 117:101-Heimtriumph der "Mavs" über die Phoenix Suns mit 50 Punkten (persönlicher Playoff-Rekord) und 12 Rebounds der überragende Mann auf dem Parkett. Damit führt Dallas in der "best of seven"- Serie der Western-Conference-Finalserie 3:2.

Kurz vor Ende des dritten Viertels lagen die Mavericks noch mit sieben Punkten in Rückstand. Im Schlussabschnitt folgte aber der große Auftritt von Nowitzki, der mit 22 Punkten in den letzten zwölf Minuten für den Umschwung sorgte. "Ich wollte noch nicht in den Urlaub, sondern etwas bewegen und aggressiv sein. Aber wir sind noch nicht durch", betonte der 27-jährige Würzburger. Damit kann Dallas am Samstag im sechsten Spiel der Serie in Phoenix erstmals in der Vereinsgeschichte in die NBA-Finalserie einziehen. (APA)

Share if you care.