ÖBB verstärkt Betrieb auf Strecke Wien - Retz

21. Juni 2006, 08:50
10 Postings

Zwei neue Züge seit 29. Mai - Pendler, Studenten und "Erledigungsfahrer" sollen entlastet werden

Wien - Die österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) verstärken den Betrieb auf der Strecke von Wien nach Retz (Bezirk Hollabrunn). Seit 29. Mai gibt es in beiden Fahrtrichtungen zwei neue Züge. Damit sollen vor allem Pendler, Studenten und "Erledigungsfahrer" entlastet werden, berichtete NÖ ÖBB-Sprecher Johann Rankl.

Eine Route führt an Werktagen von Wien-Meidling um 18.06 Uhr Richtung Retz. In der Gegenrichtung rollen die Waggons um 9.19 Uhr in die Bundeshauptstadt. (APA)

Share if you care.