Kunst-Mozartkugeln in Wien

18. Mai 2006, 20:47
posten

Zwei Dutzend mit wohltätige Zwecken und Sponsoren

Wien - Zwölf Mozartkugeln mit 1,60 Meter Durchmesser wurden Donnerstagnachmittag am und im Wiener Westbahnhof aufgestellt. Die rund 340 Kilogramm schweren Skulpturen sind a aus Polyester gefertigt und künstlerisch verziert. Vor Wien hatten die Kugeln bereits in Salzburg und Baden Station gemacht. Am Freitag folgen zwölf weitere Kugeln, die bis Ende Mai im Universitätscampus Altes AKH aufgestellt bleiben.

Insgesamt sind damit in Wien 24 Kugeln zu sehen - in Salzburg waren es von Ende März bis Mitte April noch 75 gewesen. Man habe in der Bundeshauptstadt aber nicht mehr Aufstellflächen gefunden, so Organisator Franz Steinmann.

Auf Reisen sind die Skulpturen unter dem Titel "Roll on Mozart" aus wohltätigen Zwecken: Ende des Jahres wird rund ein Dutzend von ihnen im Dorotheum versteigert. Der Erlös soll dann einer Hochbegabten-Initiative in Salzburg zu Gute kommen. Unterstützt wird die Aktion von einem Fabrikanten der essbaren Mozartkugeln und einigen anderen Sponsoren, die letztendlich die von ihnen bezahlte Kugeln erhalten. (APA)

Share if you care.