Chat mit Handy und TV

1. Juni 2000, 11:22

Sat.1 richtet Chatrooms im Teletext ein, in denen man via SMS chattet

Der Deutsche Mobilfunkbetreiber E-Plus und SAT.1 wollen im Juni eine neue Chat-Plattform in Betrieb nehmen, berichtet Heise: Die Foren mit unterschiedlichen Themen (Flirt, Events etc.) sind über die Teletext ab Seite 800 bei SAT.1 einsehbar. In einem zur Fußballeuropameisterschaft eingerichteten Chatroom sollen die Zuschauern in Halbzeiten und nach den Spielen über Fußball diskutieren.

Beiträge schickt man als Kurzmitteilung (SMS) mit dem Handy ab. Im Teletext wird ein Nickname angezeigt, unter dem sich der Absender hat registrieren lassen, sodass die Anonymität der Chat-Teilnehmer gewahrt bleibt. Am 6. Juni soll die Testphase abgeschlossen sein und der Dienst allen E-Plus-Kunden offenstehen. Zunächst ist die Teilnahme kostenlos; später wird jede SMS, sofern sie nicht mit der Grundgebühr des jeweiligen Tarifs abgedeckt ist, voraussichtlich 15 Pfennig kosten. Die Technik für das System hat interactive media entwickelt eine Tochter des Axel Springer Verlags. (heise)

Share if you care.