Arena will Pay-TV-Nummer Zwei werden

9. April 2006, 18:31
3 Postings

20.000 Fußballpaket-Vorbestellungen in der ersten Woche

Die Fernsehtochter des Kabelbetreibers Unity Media, Arena, will mit dem neuen Fußball-Paket zum zweitgrößten Pay-TV-Anbieter neben Premiere wachsen. Wie "Der Spiegel" in seiner kommenden Ausgabe unter Berufung auf vertrauliche Papiere berichtet, sei es Ziel des neuen Produktdesigns, "über die Fußball-Nachfrage einen massiven Anstieg der Pay-TV-Abos" zu erreichen und Kunden für andere Programmpakete anzuwerben.

Sondertarife

Seit einer Woche bietet Arena Abos zum Frühbuchertarif an, 20.000 Bestellungen sind bisher eingegangen. Die Tochter des Münchner Kabelbetreibers lockt Neukunden mit einem Sondertarif von 14,90 Euro. Bis Ende Juli erwartet man 207.000 Kunden, von denen 176.000 nur das Fußbal-Paket abonnieren sollen. Arena erreicht allerdings nicht alle deutschen Kabel-Haushalte, Verträge mit anderen Kabelnetzbetreibern konnten noch nicht abgeschlossen werden.

Preissenkungen

Konkurrent Premiere reagiert als ehemaliger Inhaber der Übertragungsrechte für die Fußball-Bundesliga mit Preissenkungen. Vor dem Ende der Saison werde man auf den neuen Wettbewerb mit neuen Angeboten und Preisen reagieren, kündigt der Vorstandsvorsitzende des Bezahlsenders, Georg Kofler, an. Premiere hoffe allerdings, dass die Fußball Bundesliga weiterhin im Programm enthalten sei. Kofler hoffe, dass in Gesprächen mit der Deutschen Telekom und Unity Media eine Lizenz ausgehandelt werden kann.

Keine Gespräche

Laut Unity Media-Programmgeschäftsführer Dejan Jocic gebe es keine Gespräche mit Premiere. Die Deutsche Telekom bestätigt, dass unter anderem mit dem Bezahlsender über eine Zusammenarbeit bei der Live-Übertragung via Internet verhandelt werde. Neben Premiere gilt der Sportsender DSF als aussichtsreicher Kandidat für die Ausstrahlung der Bundesliga via IPTV. Die Telekom hat sich zwar die Rechte für die Übertragung m Internet gesichert, besitzt aber keine Sendelizenz und braucht daher einen Partner für die Produktion.(pte)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.